Spenden für Tombola gesucht

Liebe Freunde der Tierhilfe Korfu,

für unsere Tombola beim Sommerfest am 1.7. suchen wir wieder schöne neue Gewinne. Wir würden uns freuen, wenn der ein oder andere evtl gute Kontakte zu Firmen o.ä. hat, die uns Preise für die Tombola spenden würden.
Bitte kontaktieren Sie hierzu Familie Flade unter rainerflade@gmx.de.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Mitstreiter gesucht - Achtung: Neue Flyer - bitte verteilen – dankeschön!

Wir suchen Unterstützung beim Flyer verbreiten! Es wäre toll, wenn sich Helfer finden, die die neu erstellten Flyer ausdrucken und in Futtermärkten, Pferdeställen, bei Tierärzten, an schwarzen Brettern etc aushängen - herzlichen Dank für die tatkräftige Unterstützung :-) Zum schnellen Druck klicken Sie einfach auf die Flyer. Die Tiere brauchen uns!

    

25.04.2018 - Zuhause gefunden


Rita

24.04.2018 - Zuhause gefunden


Bowie

Gini

Steff


Stan

Creola

Viola

Damy

23.04.2018 - Zuhause gefunden


Gina

Ruby

Samuel

20.04.2018 - Neuzugänge


Zelda

Carly

Nipper

19.04.2018 - Neuzugänge


Thelma

Louise

Hector

16.04.2018 - Regenbogenbrücke

Run free Hara


Hara

15.04.2018 - Zuhause gefunden


Sarina

14.04.2018 - Neuzugänge


Minko

14.04.2018 - Regenbogenbrücke

RIP kleiner Silver...


Silver

13.04.2018 - Zuhause gefunden


Salt

10.04.2018 - Neuzugänge


Louk

Savanna

06.04.2018 - Neuzugänge


Kiara

HILFE Welpenflut - Wir suchen dringend Pflegestellen

Die Situation im Tierheim Korfu ist unerträglich, täglich werden Hunde abgelegt oder über den Zaun geschmissen. Es werden täglich mehr Hunde! Daher haben wir eine Bitte an Sie, bitte helfen Sie uns und bieten einem Hund einen Pflegeplatz! Unsere Arbeit ist ohne Pflegestellen nicht möglich, da wir kein Tierheim hier vor Ort haben.

Pflegestelle zu sein bedeutet gleich 2 Leben zu retten - das des Pflegehundes und das Leben des Hundes, der auf seinen Platz im Tierheim oder in eine Pflegestelle auf Korfu nachrücken kann...

Vielleicht gibt es auch den ein oder anderen Hundebesitzer unter Ihnen, der schon einen Hund von uns hat und einfach helfen möchte und einem weiteren Hund eine Pflegestelle bietet. Falls Sie helfen möchten und wir wünschen und hoffen, dass Sie helfen möchten, so bitten wir um Kontaktaufnahme unter  - herzlichen Dank im Namen der Hundis!

Zum Saisonende werden wir besonders mit Welpen geradezu überschwemmt. Ganze Würfe finden fast täglich den Weg ins Tierheim. Besonders schlimm ist es für die "übrig gebliebenen" Welpen - das sind Jungspunde, die einfach übersehen wurden und oft ihre ganze Kindheit im Tierheim verbringen müssen... was sehr tragisch ist, da sie in der so wichtigen Prägezeit nicht viel lernen :(
Interessenten suchen meist junge Welpen oder erwachsene Hunde - die Jungspunde zwischen 6 und 12 Monaten fallen da oft durchs Raster und haben das Nachsehen... Daher möchten wir sie stellvertretend für diese Hundekinder besonders auf Leo und Zico & seinen Bruder Bob aufmerksam machen!


Zico

Bob

Leo

Spendenaufruf & Pflegestellen-Gesuch für Kane

Kane wurde auf der Straße von einem Auto gefahren und hatte Glück, dass er kurzfristig im Tierheim aufgenommen werden konnte. Beim Tierarzt hat sich herausgestellt, dass er verursacht durch das Trauma eine Radialislähmung (Nervenabriss) im Vorderbein hat. Das Bein muss leider amputiert werden, da es über den Boden schleift - dies möchten wir lieber in Deutschland durchführen lassen, da die Voraussetzungen für die Operation und die hygienische Nachsorge hier einfach deutlich besser möglich sind. Im Tierheim wird teilweise sein Bein hochgebunden, doch dies ist natürlich keine Dauerlösung :(

Für Kane suchen wir daher dringend eine Pflegestelle - möglichst ebenerdig und im Umkreis von Duisburg - da er in der Tierklinik Kaiserberg in Duisburg eingehend untersucht und dann operiert werden soll. Kane ist ein lieber, verträglicher Bub...

Wir hoffen dringend auf Ihre Unterstützung, um die Operationskosten für Kane gemeinsam stemmen zu können! Kane hat es so verdient und soll endlich beschwerdefrei leben dürfen!

Wenn Sie für Kane spenden möchten, geben Sie bitte das Stichwort "Operation Kane" an.
Herzlichen Dank im Namen von Kane!
spenden

Unsere Langsitzer - warum gibt uns keiner eine Chance?

Zur Zeit haben wir recht viele Langsitzer in unseren zuverlässigen Pflegestellen sitzen. Dies ist doppelt tragisch - zum einen für die Hunde, die endlich in einer eigenen Familie ankommen sollen und zum anderen für die Hunde im Tierheim, die dadurch nicht nachrücken können. Bei unseren Langsitzern handelt es sich keineswegs um aggressive Hunde, teilweise sind sie etwas ängstlicher, gehen nicht sofort stürmisch auf jeden Interessenten zu und teilweise entsprechen sie einfach nicht dem gängigen "Schönheitsideal" und sind keine süßen Welpen mehr. Doch auch oder gerade diese Hunde können das Familienleben sooo sehr bereichern, wenn sie erst einmal die Chance bekommen zu zeigen was in ihnen steckt.
Machen Sie sich doch bitte auch bei diesen Hunden die Mühe einmal hinter die Fassade zu schauen und ihr tolles Wesen kennenzulernen...


Rosie

Spyck

Alice