HILFE Welpenflut - Wir suchen dringend Pflegestellen

Die Situation im Tierheim Korfu ist unerträglich, täglich werden Hunde abgelegt oder über den Zaun geschmissen. Es werden täglich mehr Hunde! Daher haben wir eine Bitte an Sie, bitte helfen Sie uns und bieten einem Hund einen Pflegeplatz! Unsere Arbeit ist ohne Pflegestellen nicht möglich, da wir kein Tierheim hier vor Ort haben.

Pflegestelle zu sein bedeutet gleich 2 Leben zu retten - das des Pflegehundes und das Leben des Hundes, der auf seinen Platz im Tierheim oder in eine Pflegestelle auf Korfu nachrücken kann...

Vielleicht gibt es auch den ein oder anderen Hundebesitzer unter Ihnen, der schon einen Hund von uns hat und einfach helfen möchte und einem weiteren Hund eine Pflegestelle bietet. Falls Sie helfen möchten und wir wünschen und hoffen, dass Sie helfen möchten, so bitten wir um Kontaktaufnahme unter  - herzlichen Dank im Namen der Hundis!

Zum Saisonende werden wir besonders mit Welpen geradezu überschwemmt. Ganze Würfe finden fast täglich den Weg ins Tierheim. Besonders schlimm ist es für die "übrig gebliebenen" Welpen - das sind Jungspunde, die einfach übersehen wurden und oft ihre ganze Kindheit im Tierheim verbringen müssen... was sehr tragisch ist, da sie in der so wichtigen Prägezeit nicht viel lernen :(
Interessenten suchen meist junge Welpen oder erwachsene Hunde - die Jungspunde zwischen 6 und 12 Monaten fallen da oft durchs Raster und haben das Nachsehen... Daher möchten wir sie stellvertretend für diese Hundekinder besonders auf Leo und Zico & seinen Bruder Bob aufmerksam machen!


Zico

Bob

Leo

Spendenaufruf & Pflegestellen-Gesuch für Kane

Kane wurde auf der Straße von einem Auto gefahren und hatte Glück, dass er kurzfristig im Tierheim aufgenommen werden konnte. Beim Tierarzt hat sich herausgestellt, dass er verursacht durch das Trauma eine Radialislähmung (Nervenabriss) im Vorderbein hat. Das Bein muss leider amputiert werden, da es über den Boden schleift - dies möchten wir lieber in Deutschland durchführen lassen, da die Voraussetzungen für die Operation und die hygienische Nachsorge hier einfach deutlich besser möglich sind. Im Tierheim wird teilweise sein Bein hochgebunden, doch dies ist natürlich keine Dauerlösung :(

Für Kane suchen wir daher dringend eine Pflegestelle - möglichst ebenerdig und im Umkreis von Duisburg - da er in der Tierklinik Kaiserberg in Duisburg eingehend untersucht und dann operiert werden soll. Kane ist ein lieber, verträglicher Bub...

Wir hoffen dringend auf Ihre Unterstützung, um die Operationskosten für Kane gemeinsam stemmen zu können! Kane hat es so verdient und soll endlich beschwerdefrei leben dürfen!

Wenn Sie für Kane spenden möchten, geben Sie bitte das Stichwort "Operation Kane" an.
Herzlichen Dank im Namen von Kane!
spenden

21.01.2018 - Zuhause gefunden


Tio

Sally

18.01.2018 - Zuhause gefunden


Miro

Fynn

Link

Clem

16.01.2018 - Zuhause gefunden


Betty

Biggi

Naga


Amigo

Terry

Andrex


Harvey

Gerry

Archie


Ranya

Valentino

Gino


Nizza

Linda

Gizzy


Mac

Wincy

Nikki


Elsie

Belle

Benno


Bagira

Sarah

Milo

Sané

15.01.2018 - Zuhause gefunden

Castro hat eine Familie in UK gefunden!


Castro

15.01.2018 - Regenbogenbrücke

RIP Boobie - wir zünden eine Kerze für dich an...


Boobie

14.01.2018 - Zuhause gefunden

Nelly & Jumpie bleiben bei ihrer Pfegemama auf Korfu :)


Nelly

Jumpie

12.01.2018 - Neuzugänge


Tio

Clem

Lennart


Laurel

Lilian

Lida

11.01.2018 - Neuzugänge


Dimi

Dina

Lee

Strolchi

10.01.2018 - Neuzugänge


Suzy

Mou

Kiki

Jerry

10.01.2018 - Zuhause gefunden


Krillen

Mona

Gracie

10.01.2018 - Regenbogenbrücke

RIP kleiner Tucker...


Tucker

08.01.2018 - Neuzugänge


Stan

Stevie

Stella

Zoi

05.01.2018 - Neuzugänge


Rose

Isaak

05.01.2018 - Zuhause gefunden


Danda

Idefix

Heidi

03.01.2018 - Neuzugänge


Valerie

Bosco

Brave

03.01.2018 - Zuhause gefunden

Angus, Andrew, Anton, Buddy & Widget haben Körbchen in UK gefunden :)


Angus

Andrew

Anton


Widget

Buddy

Neujahrsgrüße

 

Wir wünschen allen Freunden & Unterstützern ein frohes 2018!

Unser Botschafter ist Langsitzer-Senior Spyck, der schon 2,5 Jahre in seiner Pflegestelle auf das ganz große Glück wartet - vielleicht geht sein Traum ja 2018 in Erfüllung...

Zu Spycks Profil

Unsere Langsitzer - warum gibt uns keiner eine Chance?

Zur Zeit haben wir recht viele Langsitzer in unseren zuverlässigen Pflegestellen sitzen. Dies ist doppelt tragisch - zum einen für die Hunde, die endlich in einer eigenen Familie ankommen sollen und zum anderen für die Hunde im Tierheim, die dadurch nicht nachrücken können. Bei unseren Langsitzern handelt es sich keineswegs um aggressive Hunde, teilweise sind sie etwas ängstlicher, gehen nicht sofort stürmisch auf jeden Interessenten zu und teilweise entsprechen sie einfach nicht dem gängigen "Schönheitsideal" und sind keine süßen Welpen mehr. Doch auch oder gerade diese Hunde können das Familienleben sooo sehr bereichern, wenn sie erst einmal die Chance bekommen zu zeigen was in ihnen steckt.
Machen Sie sich doch bitte auch bei diesen Hunden die Mühe einmal hinter die Fassade zu schauen und ihr tolles Wesen kennenzulernen...


Billy

Spyck

Alice