• --- Lernen Sie sonntags beim Spaziergang unsere Vermittlungshunde kennen! Am 24.9.17 sind dabei: Rosie, Pavlina, Petroula, Betty & Biggi! Treffpunkt 11h Parkplatz Jugendherberge Götschenbeck in Ratingen ---

Herzlich Willkommen

auf der Webpräsenz von www.tierhilfe-korfu.de

Korfu - für viele ein Begriff für Urlaub, Sonne und wunderschöne Strände, doch in diesem Paradies müssen viele Tiere leiden! Wir wollen helfen und informieren. Helfen Sie mit.

Ihr Tierhilfe Korfu Team

Lea sucht ihre Familie

Lea wartet mittlerweile seit über 7 Jahren in einer Pension auf ein neues Zuhause :-( Sie hat sich dort prima entwickelt und es wäre ihr sehnlichster Wunsch noch einmal das Glück einer eigenen Familie erfahren zu dürfen... 

Bei Interesse bitten wir Sie das Kontaktformular in Leas Profil auszufüllen - vielen Dank!

 

Mehr Infos zu Lea

Unsere Notfälle

Eine unglaublich (traurige) Geschichte!

Für Grant haben wir uns besonders gefreut als es Interessenten gab, die sogar selbst nach Korfu fahren wollten, um ihn kennenzulernen. Vor Ort verlief das Kennenlernen gut und es wurde sogar noch ein weiterer Hund -Jungspund Shorty- adoptiert. Die 2 wurden am 21. August mit dem Auto mit zurück nach Deutschland genommen und alles schien gut zu laufen bis... die Adoptanten am 29. August ohne Vorankündigung mit Grant und Shorty wieder auf Korfu vor dem Tierheim standen!!! Man wollte die Hunde zurückgeben und sie sollten an den Ort zurück wo sie "sich wohl fühlen". Wir sind fassungslos und absolut sprachlos, dass die Hunde -Lebewesen!- einfach zurück nach Korfu in den Flieger gesetzt wurden. Es erfolgte im Vorfeld keine Kontaktaufnahme o.ä., so dass man einen anderen Platz in Deutschland für die 2 hätte organisieren können - nichts, den Hunden wurde absolut keine Chance gegeben!

Wir wissen, dass es unseren Hunden im Tierheim im Vergleich zu anderen Örtlichkeiten relativ gut geht - doch wenn sie erst einmal in ein echtes Familienleben mit Streicheleinheiten, Aufmerksamkeit, weichen Körbchen etc hineingeschnuppert haben, ist es umso grausamer sie wieder dem tösenden Tierheimalltag ohne individuelle Ansprache auszusetzen... Daher suchen wir nun für Grant & Shorty besonders dringend liebevolle Familien, die sie "für immer" adoptieren oder ihnen vorerst als Pflegestelle den Weg in ein glückliches Hundeleben ebnen... Bitte melden Sie sich über das Kontaktformular im Profil von Grant oder Shorty, wenn Sie einem der beiden Pechvögel helfen können - vielen Dank!

Update 11.09.17: Shorty konnte glücklicherweise in Rekordzeit in eine Pflegestelle reisen! Nun wartet Grant auf Korfu noch sehnsüchtig auf seine Menschen...


Shorty

Grant

Notfallsenior Spyck


Oktober 2016:


Spyck sucht auf seine alten Tage ein neues Zuhause - sein Herrchen musste ins Pflegeheim und kann sich nicht mehr kümmern. Der arme Spyck wurde vergessen und war fast 3 Tage alleine ohne Futter und Wasser in der Wohnung. Der kleine Hundemann ist nun in einer Not-Pflegestelle untergebracht, da wir nicht wollten, dass er ins Tierheim abgeschoben und dort zu einem vergessenen Hund wird...

Spyck ist ca. 45 cm groß und weiß sich im Haus zu benehmen. Er ist stubenrein und läuft ganz passabel an der Leine. Mit Hündinnen ist Spyck gut verträglich, bei Rüden entscheidet die Sympathie - mit den meisten klappt es aber ganz gut. Spyck ist nocht fit und liebt Tennisbälle! Leider wurde nie viel mit ihm gemacht und er hat nun die Chance, noch einiges nachzuholen :)

Bitte geben Sie auch einem alten Knuff mit Knopfaugen eine Chance! Er wartet nun schon über ein Jahr in der Pflegestelle...

Hier sieht man verschiedene Videos von Spyck - bitte helfen Sie uns!
Link zum 1. Video
Link zum 2. Video
Link zum 3. Video
Link zum 4. Video

Mehr Infos

Hilfe - Dachdecker gesucht!

Wir suchen dringend einen Dachdecker oder ähnlich handwerklich geschickten Freiwilligen, der beim Abdichten des Welpenraum-Dachs in Ratingen helfen kann!

Hilfsangebote sind herzlich Willkommen bei Frau Engelhardt unter [email protected] - danke :-)

Kalender für 2018

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unsere Corfu Dogs-Kalender für 2018 sind da! Die Kalender zeigen einen Monat auf 1 Seite und eignen sich hervorragend für Geburtstagseintragungen o.ä. :-)

Der Gewinn aus dem Kalenderverkauf kommt den Korfuhunden zugute.

Bitte bestellen Sie den Kalender mit Angabe der Versandadresse per Email bei [email protected]

Der Preis pro Kalender beträgt 20,- € zzgl. 1,45€ Versandkosten innerhalb Deutschlands.

Wir suchen Volontäre

Du bist tierlieb, selbstständig, aufgeschlossen, scheust dich nicht vor anstrengender Arbeit und suchst nach einem Abenteuer, in Form eines freiwilligen Praktikums im Ausland? Dann bist du bei uns genau richtig!

Wir sorgen uns um streunende Hunde, die einen schlechten Start ins Leben hatten. Das Tierheim, welches wir unterstützen, liegt sehr ländlich und befindet sich zwischen Kavos, Neohori und Lefkimi im Süden der griechischen Insel Korfu. Derzeit befinden sich 130 Hunde in unserer Obhut, die auf ein neues Zuhause mit einer liebenden Familie warten.

Du unterstützt uns bei…

  • Zubereitung und Verteilung des Futters
  • Vergabe von Medikamenten
  • Unterstützung des Tierarztes vor Ort
  • Fellpflege
  • Rückgewinnung des Vertrauens der Tiere
  • Reinigung der Futterschüsseln sowie der Hundezwinger
  • Aufräumen und Säubern der Räumlichkeiten vor Ort
  • Gewöhnung an die Leine
  • Spaziergängen mit den Hunden
  • Vorstellung des Tierheims und der Hunde für Besucher

    ...weiterlesen

    Wir suchen Pflegestellen

    Liebe Freunde der Tierhilfe Korfu!
     
    Die Situation im Tierheim Korfu spitzt sich zu, täglich werden Hunde abgelegt oder über den Zaun geschmissen. Es besteht ein absoluter Aufnahmestop, dennoch werden es täglich mehr Hunde! Daher noch einmal die Bitte an Sie, bitte helfen Sie uns und bieten einem Hund einen Pflegeplatz
    Unsere Arbeit ist ohne Pflegestellen nicht möglich. Wir haben kein Tierheim hier vor Ort.
     
    Hundeinteressenten - bitte überlegen Sie die Übernahme mit Option. Viele Interessenten finden einen Hund auf unserer Internetseite und haben Bedenken, weil sie diesen Hund nicht in einer Pflegestelle kennenlernen können. 
    Gerade hierfür bieten wir die Übernahme mit Option: der Hund reist an und wird übernommen, jedoch gibt es ein Zeitfenster von 14 Tagen, in der Sie Ihren Hund in Ihrem Zuhause gut kennenlernen können. Sollte wider Erwarten die Chemie nicht stimmen wird der Hund von uns weitervermittelt (Sie leisten Vermittlungshilfe indem Sie gute Fotos an unsere Web-Masterin schicken). Ist der Hund dann vermittelt wird Ihnen die Schutzgebühr erstattet.
     
    Vielleicht gibt es auch den ein oder anderen Hundebesitzer, der schon einen Hund von uns hat und einfach helfen möchte und einem weiteren Hund eine Pflegestelle bietet. 
    Falls Sie helfen möchten und ich wünsche und hoffe, dass Sie helfen möchten, so bitte ich um Kontaktaufnahme unter !
     
    Uta Engelhardt
    Tierhilfe Korfu


    Mehr Infos und Ideen, wie auch Sie aktiv werden und uns helfen können, finden Sie in der Rubrik

    Wie kann ich helfen?

     

    Es ist nicht die Welt, ein Tier zu retten,
    aber für dieses eine Tier ist es ein ganzes Leben.

    Infos zu Pflegestellen