* Felder sind Pflichtfelder






1380.

Liebes Team von Korfu :-) nächste Woche Samstag wird der kleine Bovril bei uns einziehen. Der dritte in unserem Wuffigespann :-) Wir sind gespannt, aufgeregt und schon voller Vorfreude. Nach seinem Einzug werde ich berichten. Es wird eine tolle Zeit werden

Martina Rodehutskors

geschrieben am 08.03.2019
1377.

Sehr geehrte Damen und Herren, derzeit habe ich etwas mehr Zeit und würde mich gerne ehrenamtlich in der Arbeit mit Hunden (als Gassigeherin oder ähnliches) an Ihrem Hause beteiligen. Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn sie paar Aufgaben für mich finden könnten. Ich bedanke mich für Ihre Zeit! Beste Grüße, Martina Kramar

Kramar

geschrieben am 19.02.2019

Hallo Frau Kramar, vielen Dank für Ihr Angebot. Wir werden uns per Email bei Ihnen melden :) Viele Grüße, Ihr Team der Tierhilfe Korfu 

1373.

liebe frau engelhardt, heute war es so weit... ein erfülltes glückliches hundeleben ging nach 14 jahren zu ende. barney ist über die regenbogenbrücke gegangen... er hat uns so viel freude geschenkt... war freundlich zu jedermann... hat nie einen hund oder menschen gebissen... danke, dass wir ihn hatten und etwas über bedingungslose liebe lernen durften. lg michaela quay

michaela

geschrieben am 16.02.2019

Liebe Fam Quay

Vielen Dank für die Nachricht und ich spüre Ihren Kummer in Ihren Zeilen - ich fühle mit Ihnen -  da hat sich Barney einen schönen Tag ausgesucht um auf die Reise zu gehen auch wenn es nie der richtige Zeitpunkt ist! Er hatte ein schönes Leben und das wird Sie trösten! Liebe Grüße Uta Engelhardt

1371.

Hallo, wir haben am Sonntag Dana in Frankfurt am Flughafen abgeholt. Sie ist ein verspielter Clown und kommt gut mit unserer Cleo zurecht, die wir vor 7 Jahren ebenfalls von der Tierhilfe Korfu übernommen haben. Auch an der Leine geht sie schon ganz gut nebenher. Eine Schmusebacke, die schnell lernt. Tolles Mädchen. Der Tierarzt hat sie durchgecheckt und sagte uns, dass sie gesund ist. Bin froh, das wir für Cleo eine so tolle Spielgefärtin gefunden haben, nach dem unsere Laika im Dezember nach 15 tollen Jahren leider ihren letzten Weg über die Regenbogenbrücke gehen musste. Auch sie kam von Korfu. Danke Frau Engelhardt

Ulrike Büchel

geschrieben am 05.02.2019

Hallo Frau  Büchel, ich muss mich bedanken dass nun wieder eine Fellnase der Tierhilfe Korfu bei Ihnen ein

schönes Zuhause findet. Ich freue mich sehr für Dana! Liebe Grüße Uta Engelhardt

1370.

Liebes Korfu-Team, mir stehen die Tränen in den Augen wegen Jimmy, RIP. Und während ich das schreibe kuschelt sich Honey eng an mich. Wir haben uns im September 2012 durch euch gefunden und sind seit dem ein super glückliches Team. Honey wird älter, das merkt man aber nur ein bisschen daran dass sie manchmal etwas dickköpfig ist (das ist lieb gemeint, bin ich ja auch). Aber generell ist sie gesund und munter und inzwischen nennt mich meine Nichte Onkel Honey wenn sie meinen Namen nicht parat hat. Alle die Honey kennenlernen lieben sie (mich nicht immer so :)). Ich könnte jetzt Geschichten ohne Ende erzählen, aber die erlebt ihr ja hoffentlich auch. Ich will nur zwischendurch danke und hallo sagen. Ganz liebe Grüße und macht weiter so, Markus Bachmann

Markus Bachmann

geschrieben am 05.02.2019
1368.

Guten Tag, liebe Frau Engehardt, liebes Team der Tierhilfe Korfu, heute am 21.01.2019 genau vor einem Jahr hat unser "Duke" sein neues Zuhause bezogen. Man kann sich nicht vorstellen, wie schnell das Jahr vergangen ist. Duke ist jetzt 2 Jahre alt und mit seinem Kumpel "Jack" ein tolles Team. Jeder Tag gestaltet sich anders, die beiden Fellnasen haben es faustdick hinter den Ohren, aber was soll ich sagen, man kann ihnen einfach nicht böse sein. Wir wünschen Ihnen weiterhin Erfolg bei der Vermittlung der vielen Fellnasen und vielleicht auf ein Wiedersehen beim nächsten Sommerfest "2019".
Mit herzlichen Grüßen Fam. Meyer mit "Jack" und "Duke"

Fam. Meyer

geschrieben am 21.01.2019
1367.

Leider ist unser Sonnenschein Jimmy gestern von einem Zug überfahren worden. Wir sind unendlich traurig weil Jimmy so ein lebenslustiger und freundlicher Hund war. Er liebte seine Menschen, verstand sich mit allen Hunden und war unheimlich neugierig auf alles was um ihn herum geschah. Er war sehr folgsam nur gestern leider nicht. Avtio Jimmy. Auf Wiedersehen! Wir werden dich nie vergessen.

Lothar Schulz

geschrieben am 17.01.2019

Guten Tag Herr Schulz, das sind wirklich traurige Nachrichten, er war ja gerade erst 1 Jahr - lieber Jimmy leider war deine Zeit bei uns nur kurz, RIP....gute Reise über die Regenbogenbrücke!

Traurige Grüße

Uta Engelhardt

1366.

Dassia sendet herzliche Grüße aus ihrem ersten Urlaub mit neuer Familie :-) Sie ist gerade mal zwei Wochen bei uns, aber es fühlt sich an, als hätte sie schon immer zur Familie gehört. Wir möchten das kleine Goldstück nicht mehr missen!!! Ganz herzlichen Dank an Gudrun für die Vermittlung! Wir sehen uns sicher demnächst auf einem der Spaziergänge in Ratingen wieder :-)

Sabine & Dassia

geschrieben am 26.12.2018
1365.

Hallo liebes Korfu Team, liebe Frau Engelhardt, wir haben am 3. September unsere Rhonda am Flughafen Düsseldorf aus ihren Händen in Empfang genommen. Rhonda war ein kleines Bündel Hund, aus der nun, ein gutes Jahr später, eine kniehohe süsse Hündin geworden ist. Rhonda wird im April 19' 2 Jahre jung.Sie kann sehr ruhig sein, aber geht's nach draußen ist sie aufgeregt, hat Angst was zu verpassen:) Leider mussten wir im März diesen Jahres unsere Hündin Lucy im Alter von 13,5 Jahren einschläfern lassen, worüber nicht nur wir, sondern auch Rhonda sehr traurig war, deshalb haben wir uns entschlossen, nachdem wir mit ihnen und ihrem Team so tolle Erfahrung gemacht haben, wieder einer kleinen Maus ein Zuhause zu geben. Wir wünschen allen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten, gesunden Start ins Neue Jahr 2019

Bianca Borgböhmer

geschrieben am 17.12.2018
1363.

Liebes Tierhilfe Korfu Team, vor 15 Jahren haben wir Laika auf Korfu am Strand gefunden, das Tierheim von Tierhilfe Korfu nahm sie nach einem Telefonat auf bis zu unserem Urlaubsende, checkte sie auf unserem Rückflug ein und die Mitarbeiterin begleitete uns zum Tierarzt. Nun sind 15 tolle Jahre mit ihr ins Land gezogen, aber leider hinterlässt das Alter Spuren und Laika kann ihre Hinterbeine nicht mehr kontrollieren. Sie knicken weg. Daher haben wir schweren Herzens die Entscheidung mit Absprache unserem Tierarzt getroffen, dass Laika morgen Abend für immer einschlafen darf. Sie ist ein super tolles Mädchen. Wir werden sie sehr vermissen. Cleo, früher Cleopatra geht es gut. Mit freundlichen Grüßen Familie Büchel

Familie Büchel

geschrieben am 06.12.2018