Erfolgsgeschichten

Unter den Erfolgen berichten uns einige unserer ehemaligen Schützlinge, wie es ihnen in ihrem neuen Zuhause ergeht. Es sind interessante Berichte dabei, die vor allem auch Erfahrungen mit den kleinen und großen Griechen wiedergeben.

Pablo 04.21

Hallo Frau Engelhardt!

Nun ist es morgen tatsächlich schon zwei Jahre her, dass wir unseren Bruno (damals noch Pablo) in Düsseldorf in Empfang nehmen konnten! Oh, was waren wir damals aufgeregt :-)... Nun ist aus dem kleinen zierlichen Wirbelwind ein großer Hund geworden, der genau weiß was er will ;-). Mit seiner einzigartigen, liebenswerten Art haben wir ihn von Sekunde eins ins Herz geschlossen ❤️ Von Anfang an hat auch unsere ältere Hündin (Nera) ihn akzeptiert! Bruno liebt sowieso jeden, egal ob Mensch oder Tier! Er bereichert unsere Familie jeden Tag aufs Neue! Er ist einfach ein Geschenk und wir sind so glücklich, dass wir ihn haben! Die Pubertät haben wir auch zusammen durchgestanden, diese Zeit war tatsächlich teilweise eine Herausforderung!
Da wir so neugierig waren, haben wir bei Bruno einen DNA Test durchführen lassen! Dabei kam raus, dass Bruno ein Bretone Vizsla Mix ist! Von den Eigenschaften trifft es genau auf unseren Bruno zu! Wir erleben jeden Tag neue schöne Momente mit Bruno, sodass ich Ihnen noch unendlich viele Zeilen schreiben könnte! Wir sind einfach unendlich dankbar, dass Sie uns Bruno vor zwei Jahren vermittelt haben!

Viele liebe Grüße, Familie R. mit unseren zwei Fell Kindern

Carol 04.21

Hallo Frau Engelhardt und Team der Tierhilfe,

anbei schicke ich ein paar Fotos von Emily (ehemals Carol). Wir genießen die sonnigen Tage und machen es uns im Garten gemütlich.
Emily hat jeden Tag Hundekontakt. Es hat sich so ergeben, dass wir täglich zum Spaziergang verabredet sind. Sie läuft mittlerweile ohne Leine und ist gut abrufbar. Einfach ein Traumhund.
Im Juni steht jetzt die Kastration an.

Viele liebe Grüße aus Herzogenaurach
Brigitte K. mit Emily und Pedro

Lola 04.21

Hallo liebes Team der Tierhilfe Korfu,

Heute nun will ich mir endlich mal die Zeit nehmen und Euch schreiben. Es sind nun schon 14 Tage vergangen und die Zeit vergeht wie im Flug.
Wir möchten uns erst einmal bei Euch, für die viele Mühe, Euer Engagement und die viele Zeit, die ihr investiert, bedanken.

Lola heißt jetzt Emma und ist ein ganz zauberhaftes Wesen. Sie ist fast stubenrein, selten mal passiert noch ein kleines Malheur. In der Nacht schläft sie super. Früh um 7.00 Uhr werden wir aber ganz schön unsanft geweckt :-) da kennt sie kein Pardon. Sie kann schon super die ersten Grundkommandos. Wir haben mit dem Klickertraining begonnen, welches super funktioniert. Sie ist sehr aufgeweckt und will viel lernen.
Unsere Nachbarn freuen sich alle mit uns über Emma (Lola). Leider hatten wir das Pech, dass es nochmal kräftig geschneit hatte.
So das war ein kurzer Einblick in unser Leben mit Emma (Lola).

Ganz liebe Grüße, Kathi und Peter T.

Lizzy 01.21

Liebes Tierhilfe-Korfu-Team,

heute vor einem Jahr kam unser Wirbelwind Isy zu uns. Sie ist eine echte Bereicherung und aus unserer Familie nicht mehr wegzudenken. Es gibt nichts schöneres als mit unseren beiden Hunden spazieren zu gehen und ihnen beim Toben zuzusehen. 

Danke für euer Engagement und die Vermittlung (auch von unserer Runa). 

Liebe Grüße,
Andy und Connie aus Solingen

Scrappy 01/21

Hallo Frau Engelhardt, 

Scrappy ist nun 3,5 Monate bei uns in Hamburg und es geht ihr sehr gut. Sie liebt den Wald und noch vielmehr die Elbe. Sie tobt sehr gerne am Strand mit anderen Vierbeinern und ist ein Blickfang, da sie so viel Lebensfreude versprüht.
Zuhause beobachtet sie gerne das trubelige Leben mit 3 Kindern im Haus... 

Wir lieben Scrappy alle sehr und sie hat unser Leben bereichert und bereitet uns jeden Tag viel Freude. Es ist immer noch spannend, sie mehr und mehr kennenzulernen. Und vor allem zu sehen, wie sie sich in ihr neues Leben immer mehr einfindet.

Herzlichen Dank für die Vermittlung dieser süßen Hundedame.

Viele liebe Grüße, Familie K.

Ruby 01/21

Hallo Frau Engelhardt,

Jönne (Ruby) ist ein Sonnenschein und eine wunderbare Freundin ;-)

LG, Silke & Jönne

Igor 12/20

Liebe Frau Engelhardt und liebe Tierfreunde der Tierhilfe Korfu,

ganz liebe Weihnachtsgrüsse aus Dresden, wo ich seit fast 7 Jahren mit meiner neuen Menschenfamilie lebe, denn im Januar 2014 haben Sie, liebe Frau Engelhardt und Ihre Mitstreiterinnen und Mitstreiter mich aus Korfu nach Deutschland geholt. Mir geht's hier sehr gut, meine neue Familie liebt mich über alles, ich schlafe in weichen Hundebetten, gehe jeden Tag ausgiebige Gassirunden im Wald oder an der Elbe, darf in jeden Urlaub mitfahren und das Wichtigste: mein Fressnapf ist jeden Tag gut gefüllt... kurzum, die lange, beschwerliche Reise von Korfu nach Dresden hat sich gelohnt und ich bin Ihnen allen sehr dankbar und wünsche mir, dass Sie auch im neuen Jahr viele meiner Hundefreunde in ein schönes Zuhause vermitteln können. Dafür wünsche ich Ihnen viel Kraft und Optimismus! 

Ganz liebe Grüße und ein gesundes neues Jahr wünschen Ihnen
Igor und seine Familie Arnd, Tara und Pia M.

Bowie 12/20

Liebes Tierhilfe Korfu Team, 

Henri (ehemals Bowie) ist heute seit genau 3 Monaten bei uns. Wir haben in den letzten Wochen schon viel mit ihm erlebt und sind sehr froh wieder einen Vierbeiner bei uns zu haben. Wir haben 16,5 glückliche Jahre mit unserem Kali aus dem Tierheim Acharavi verbracht, den wir 2002 dort im Korfuurlaub adoptiert hatten.

Nach 1,5 Jahren ohne Hund wurde uns klar, dass wir wieder einen Korfioten in unserem Zuhause aufnehmen möchten!

Hier waren Sie uns, liebes Tierhilfe Team, kompetent und sofort behilflich.

Henri freut sich über jede Begegnung, egal ob mit Mensch oder Tier, und wir sind begeistert von seinem freundlichen Wesen. Morgens ist er sehr entspannt, nachmittags entpuppt er sich zum echten Wirbelwind. Dann muss das Wort "Nein" noch weiter gelernt werden :) Wir freuen uns an Henris Entwicklung teilhaben zu können: so war er schnell stubenrein, schläft seit seinem 3. Tag in seinem neuen Zuhause durch und geht sehr gerne mit uns in die Hundeschule. Er ist sehr neugierig, wissbegierig und pfiffig. Vor allem liebt er es mit uns auf Entdeckungstour zu gehen, jedes Mal freut er sich aufs Neue in seiner Box Auto zu fahren! 

Ganz lieben Dank noch einmal für die tolle Arbeit, herzliche Grüße und eine schöne Adventszeit wünscht
Familie L.

Nala 12/20

Sehr geehrte Frau Engelhardt, 

in der Anlage übersende ich Ihnen den gewünschten Kastrationsnachweis für unsere Nala. Bei dieser Gelegenheit habe ich auch den MMC Test durchführen lassen. Alles in Ordnung bei unserer kleinen Maus. Ihr geht es gut. Unser Tierarzt ist super zufrieden. Sie hat wunderschönes glänzendes Fell, nur die Ohren brauchen eine besondere Pflege.

Ich habe mal einige Bilder von ihr mit angefügt. Sie entwickelt sich prächtig, ist super lieb aber stürmisch wie ein Wirbelwind. Wir haben einen 300 PS Hund bekommen, aber daran arbeiten wir. Wir besuchen eine Hundeschule und machen dort eine Familienhund Ausbildung. Im Moment bremst Corona leider auch die Hundeschulen aus.

Ich möchte Ihnen noch einmal ganz herzlich danken. Sie bereichert unser Leben so sehr und hat uns unser Herz gestohlen :)

Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie eine schöne Adventszeit und bleiben Sie gesund.

Liebe Grüße aus Oberhausen, Eva B.

Runa & Isy 11/20

Hallo liebes Tierhilfe-Korfu Team, 

eine kuschelige Adventszeit wünschen Runa und Isy. 

LG, Andy und Connie aus Solingen

Becky 11/20

Hallo liebe Tierhilfe Organisation, 

Viele Grüße von Becky, sie wächst und entwickelt sich sehr sehr gut, siehe Bilder. Sie ist jetzt 39 cm und 7 Kg. Sie hat sehr viel Spaß bei uns.
Vielen Dank nochmal für die schnelle Vermittlung. Ich bereue es nicht, und würde Becky nicht mehr hergeben. Sie ist ein Teil meines Lebens. ❤️

Viele Grüße, Dorothée B. ❤️❤️

Lina 11/20

Sehr geehrte Damen und Herren, 

Wir haben unsere Lina jetzt seit knapp 5 Monaten und sind überglücklich. Sie ist ein Gottesgeschenk!
Ich möchte mich erneut im Namen meiner Familie von Herzen bedanken, dass Sie unseren Hundewunsch in Erfüllung brachten.

Lina ist die süßeste und liebste Hündin, die man sich wünschen kann! Sie ist wild und auch etwas stur und liebt es zu schmusen und zu jagen. Sie hat sich nach ihrer Ankunft ziemlich schnell eingelebt und wirkt wie ein sehr glücklicher Hund. Sie will mit allen mit schmusen, wenn sie Leute sieht die sich umarmen oder küssen und aus irgendeinem Grund liebt sie Autofahren, rumrennen, Spielzeug zerkauen und Karotten essen :-) An ihrem 1. Geburtstag bekam sie ein Geburtstagsgesang und ein Geburtstagsleckerli. Sie hat uns ziemlich fragend angeschaut… :-) 

Außerdem möchte ich erwähnen, dass wir im Oktober drei Katzen von Kreta in die Schweiz brachten, wo sie jetzt bei einer lieben Katzen-Lady leben :-) (Ich hätte sie aber am liebsten behalten) Wir sind sehr glücklich, dass wir erneut ein paar Vierbeinern das Leben erleichtern konnten! Vielen Dank für Ihre Mühe und Ihren Einsatz.

Ich wünsche Ihnen eine gute und gesunde Zeit!

Herzliche Grüße, Lili H.

Frani 11/20

Liebe Frau Engelhardt, 

vor circa 10 1/2 Jahren haben wir die kleine Ilo (damals Frani) bei Frau L. auf der Pflegestelle nähe Köln kennengelernt und sie gleich in unser Herz geschlossen. Unter Glückstränen ist meine Mama damals mit Ilo und mir nach Hause in die Südpfalz gefahren. Heute lebt die ältere Hundedame immer noch bei uns zu Hause und wir alle lieben sie von ganzem Herzen!

Vertrauen zu Fremden hat sie nie aufgebaut aber meine Familie und ich sowie Menschen, die regelmäßig da sind, genießen ihr hundertprozentiges Vertrauen. Sie ist ein sehr sensibler und unglaublich lieber Hund. Sie ist der beste Hund, den man sich vorstellen kann!

Auf einem Auge ist sie mitlerweile blind, aber das scheint sie nicht weiter zu stören. Ansonsten erfreut sie sich beser Gesundheit und genießt ihre täglichen Spaziergänge mit Hunde-Schwester Hetti aus Rumänien. Ich wollte Sie einfach an der kleinen "Erfolgsgeschichte" eines ehemals sehr ängstlichen Straßenwelpens teilhaben lassen. Ein Leben ohne unser Loli ist mittlerweile undenkbar und sie ist der Sonnenschein, wenn man die Tür hereinkommt! 

Danke für Ihre Arbeit für die Tierseelen - wie Sie sehen, lohnt es sich :) 

Herzliche Grüße,
Lillith, Ilo und der Rest der Familie

Peach 11/20

Hallo liebes Team von der Tierhilfe Korfu!

Nach knapp eineinhalb Wochen möchten wir gerne eine mal Rückmeldung zu Peach geben. Peach heißt bei uns „Ruby“!

Die kleine Maus hat sich sehr schnell eingelebt und fühlt sich sichtlich wohl. Sie hat bereits ihren ersten Tierarzt-Termin hinter sich, der positiv war. In nächster Zeit steht noch eine Impfung an. Ansonsten denken wir, geht es ihr hier bei uns wunderbar!

Sie tobt gerne frei im Garten, draußen in unserer Siedlung ist sie noch etwas zurückhaltend unterwegs, aber das kommt auch noch mit der Zeit. Da momentan aufgrund Corona keine Hundeschule stattfindet, wird nächste Woche eine Hundetrainerin zu uns kommen, die auch bei einem Nachbarhund, der ebenfalls Welpe ist vorbei schaut. Da gibt es bestimmt die Möglichkeit in einer kleinen Gruppe etwas zu machen.

Wir sind sehr dankbar, dass wir Ruby haben, möchten sie auf keinen Fall mehr missen. Sie ist ein toller Hund, unheimlich anhänglich und verschmust, wenn auch sehr frech, beißen/schnappen macht sie sehr gerne, da arbeiten wir dran, aber das dürfte auch ein Stück welpentypisch sein!

Danke nochmals an ihre Organisation und dass sie ein so großes Herz haben, um anderen Tieren eine zweite Chance zu ermöglichen!

Viele Grüße, Familie S. K. aus Aachen!

Joy 09/20

Liebe Frau Engelhardt,
Liebes Tierhilfe Korfu Team,

ich bin`s, die kleine Joy, der kleine Wirbelwind, die im Juli 2020 nach Deutschland kommen durfte. Dafür möchte ich Danke sagen, dass ihr das ermöglicht habt. Ich bin jetzt 2 Monate in meinem neuen Zuhause und mir geht`s richtig gut.

Am Anfang war ich sehr umtriebig und habe viel Schabernack gemacht. Aber jetzt sind mein Herrchen und Frauchen so stolz auf mich und verwöhnen mich mit viel Streicheleinheiten, Spielen, Spaziergängen und natürlich Leckerlis. Zur Hundeschule gehe ich auch schon, allerdings muss ich gerade eine kleine Pause machen da bei mir, die Läufigkeit zugeschlagen hat. Das ist doof, denn ich vermisse meine Spielkameraden.

Im Urlaub war ich auch schon. Ich durfte in der Gondel auf den Berg fahren und viel laufen, der Abstieg war sehr steil und ich durfte immer mal wieder runterflitzen. Aber meine Hundetrainerin sagt immer, ich sei ein cooler Hund und mach alles mit. Es hat mir auch so viel Spaß gemacht. Nur eins mag ich nicht, und das ist Autofahren. Da wird es mir meistens schlecht.
Am liebsten liege ich im Garten, vor allem weil immer vom Baum die Birnen runterfallen und die schmecken so lecker. Ansonsten bin ich frech, verschmust und schlafe viel. Mein Frauchen sagt immer ich wäre eine süße Maus und sie hat mich ganz dolle lieb. Wer hört das nicht gerne.

So nun muss ich wieder ruhen, wir waren heute wieder Spazieren und danach brauche ich immer meinen Schönheitsschlaf. 

Macht`s gut und liebe Grüße an alle Tierchen in Korfu
Eure Joy

Elsa 08/20

Liebe Frau Engelhardt, liebes Tierhilfe Korfu-Team, 

Elsa ist gut gelandet und hat sich so in den Alltag eingefügt, als wäre sie hier schon länger zu Hause. Dabei ist sie sehr anhänglich, aber - da sie nichts kennt - auch ängstlich. Anders als in der Beschreibung angegeben, hat sie eine Widerristhöhe von fast 60 cm. Aber da wir große Hunde mögen, ist uns das auch sehr recht.

Besuch wird zunächst verbellt und dann angeschmust. Allerdings meldet sie auch jeden Vogelflug über das Gelände. Da müssen wir noch dran arbeiten. :-) Auch wenn ihr Aussehen vielleicht in eine andere Richtung geht, ist ihre Nase ungewöhnlich gut. Nasenarbeit - vor allem mit einem kleinen Leckerlie als Ergebnis - ist wohl ihr Ding.
Wir werden in den nächsten Wochen besonders an ihrem Gewicht arbeiten. Das ist, denke ich, wirklich wichtig.

Dem gesamten Team herzlichen Dank für diese Kuschelnase.

Herzliche Grüße aus Wittstock, Antje und Doro Z.

Rudi 06/20

Liebes Korfu-Team, 

als Rudi uns im Juli 2019 von seiner sehr lieben Flugpatin (die ihn am liebsten behalten hätte) übergeben wurde, hat er uns schon freudig aus seiner Box begrüßt. Auf diese Weise begrüßt er seitdem jedes Lebewesen, das ihm über den Weg läuft. Er liebt einfach alle, egal ob Tier oder Mensch (selbst wenn er beim Tierarzt ist). Rudi ist eine so große Bereicherung und ein fester Bestandteil unserer gesamten Familie geworden. 

In der Hundeschule hat er sich sofort von seiner besten Seite gezeigt. Beim Spielen mit kleinen Hunden (die er besonders gern hat, da er auch zuhause einen Chihuahua an seiner Seite hat) ist er extrem vorsichtig und entschuldigt sich laut den Trainern wohl sogar, falls er mal zu stürmisch war. Er hat zwar immer noch viele Flausen im Kopf, aber auch das lieben wir an ihm - mit ihm wird es nie langweilig und er bringt uns jeden Tag zum lachen. 

Rudi zu adoptieren war die beste Entscheidung, die wir treffen konnten. Vielen herzlichen Dank, dass Sie das möglich gemacht haben!

Liebe Grüße aus Geiselwind,
Pascal und Jasmin

Lizzy 05/20

Liebes Korfu Team,  

wir möchten uns mit unserer Isy, vormals Lizzy, bei Ihnen melden und berichten, wie es ihr so nach 19 Wochen bei uns geht.
Nach anfänglichen Schwierigkeiten mit unserer etwas eifersüchtigen Hündin Runa (auch Tierhilfe Korfu), hat sich Isy sehr gut eingelebt und ist als Teil unserer Familie nun mittendrin. Die beiden Mädels verstehen sich gut und toben viel zusammen. Isy ist mit ihrer stürmischen Art eine tolle Bereicherung für uns alle.

Vielen Dank.

Andy und Connie aus Solingen

Nancy 11/19

Liebes Korfu-Team, 

wir haben Nancy (jetzt Paula) Ende September 2019 adoptiert, nachdem unsere Hündin Emma Anfang September leider eingeschläfert werden musste.
Mir war schnell klar, dass ich ohne Hund unglücklich bin und so habe ich mich im Internet bei diversen Tierschutzorganisationen auf die Suche gemacht, da ich unbedingt einem Hund aus dem Tierschutz ein schönes Leben ermöglichen wollte und bin auf die Tierhilfe Korfu gestoßen. Als ich das Foto von Paula (Nancy) gesehen habe, war mir sofort klar, dass ich diesem Hund gerne ein neues Zuhause schenken möchte.
Der Kontakt zur Pflegefamilie wurde schnell hergestellt und ein Besuch organisiert. Beim ersten Besuch haben mein Mann und ich uns sofort in Paula verliebt und sie ist ganz schnell bei uns eingezogen. Sie ist ein so toller und liebevoller Hund, zwar noch etwas ängstlich, aber sie wird mit der Zeit immer sicherer. Wir besuchen eine Hundeschule und sie lernt schnell.
Anfang Oktober sind wir schon mit ihr in Urlaub gefahren. Es war toll. Es hat alles wunderbar geklappt und sie zeigt uns jeden Tag aufs Neue wie sehr sie uns liebt. Wir bereuen unsere Entscheidung keinen Tag und hoffen, dass wir lange zusammenbleiben können.

LG an das ganze Team und Ihr macht eine tolle Arbeit.

Astrid und Paula

Pixel 10/19

Seit Ende Juni 2019 bereichert Nike (ehem. Pixel) unsere kleine Familie. Die anfängliche Skepsis gegenüber dem Strassenverkehr und anderen Neuheiten im Leben in Deutschland ist im Fluge vergangen und Nike hat sich zu einer wunderschönen, selbstbewussten jungen Hündin entwickelt. Sie versteht sich nicht nur hervorragend mit Dackel Lefti (Ersthund) sondern mit allen Artgenossen, die ihr so begegnen :-)
Nike ist sehr lernbegeistert und entwickelt sich in unserem Hundesportverein zur kleinen „Streberin“ :-)

Ich bin so dankbar und überglücklich, dieses tolle Hundemädchen in meinem Leben zu haben!!

Herzlichen Dank und viele Grüße,
Anja L., Lübeck