Die ersten Tage im neuen Zuhause

Zuerst einmal möchten wir uns bei Ihnen bedanken, dass Sie sich dazu entschieden haben einem Hund aus Korfu ein gutes Zuhause zu geben!

Nachfolgend werden wir Ihnen eine kurze "Starthilfe" für die ersten Tage und Wochen anbieten und Ihnen ein paar Informationen geben:

  • An oberster Stelle wird zu Anfang oft die Geduld stehen, bitte geben Sie den Hunden Zeit "anzukommen", Sie können sich sicher vorstellen, dass die Tiere erst einmal gar nicht wissen wie ihnen geschieht...
  • Oft sind sie anfangs nicht stubenrein, sie leben auf Korfu in einem Tierheim (eingezäunte Rasenflächen) - sie kennen also meistens das Leben in der Wohnung nicht...
    Schimpfen Sie nicht mit ihnen, ignorieren Sie Pfützen oder auch einmal ein Häufchen, wischen Sie es weg ohne Kommentar... und gehen Sie einfach ca. alle 2 Stunden mit dem Hund raus, am besten immer an dieselbe Stelle. Und sollte der Hund sich lösen freuen Sie sich unglaublich ;-) Loben Sie den Hund, geben ein Leckerchen und knuddeln Sie ihn. Nach kürzester Zeit wird das Tier verstehen, dass es viel angenehmer ist das Geschäft draußen zu verrichten ;-)
  • Die Hunde kennen unsere alltägliche Geräuschkulisse oft nicht und haben einfach Angst... Autos, lärmende Menschenmassen versetzen sie in Panik... seien Sie geduldig und gehen Sie nur kurze Strecken, am besten zuerst in ruhigen Gegenden. Sichern Sie die Hunde vorsichtshalber mit einem Geschirr anstatt nur mit einem Halsband - aus einem Geschirr schlüpft ein ängstlicher Hund nicht so schnell wie aus einem Halsband!
    Natürlich gibt es auch andere Hunde - selbstsichere und absolut nicht ängstliche Tiere - doch leider werden Hunde auf Korfu nicht immer gut behandelt von den Menschen, daher kann es sein, dass sie erst Vertrauen fassen müssen... sie sind aber dennoch IMMER sehr lieb und anhänglich und schließen sich dem Menschen, der gut zu ihnen ist, sehr schnell an.

Wir hoffen Ihnen ein klein wenig auf dem Weg zu einem glücklichen und frohen Zusammenleben mit unseren dankbaren und wirklich sehr lieben Hunden geholfen zu haben. Falls irgendwelche Fragen oder Probleme auftreten können Sie sich jederzeit an uns wenden - wir verlieren unsere Schützlinge nicht aus den Augen ;-)
Und bitte schicken Sie uns von Zeit zu Zeit ein paar Bilder und ein paar Zeilen - wir freuen uns den Weg der Hunde weiterzuverfolgen und ebenso geht es den fleißigen Helfern auf Korfu!

Herzlichen Dank und viel Freude mit Ihrem neuen Familienmitglied!

Das Team der Tierhilfe Korfu